Diese Seite verwendet Cookies. Verwenden Sie es, um ihre Verwendung Weisen im Einklang mit aktuellen Browsereinstellungen.
Ich akzeptiere

Loading...


Suche Menü
A A A Hoher Kontrast: A A

Wirtschaftstandort Polen



Festliches Treffen mit Vertretern der polnischen und deutschen Geschäftswelt in Berlin

Wyślij Druck Pobierz Er fügte hinzu: Katarzyna Rzeźniczek | 2015-12-21 12:16:37
wphi berlin, i.d.e.a., leszno

Die Abteilung für Handel und Investitionen der Polnischen Botschaft in Berlin lud am 17. Dezember Vertreter der Geschäftswelt und der Politik zu einem festlichen Treffen in den Berliner Sitz der Deutschen Bank.

Festliches Treffen mit Vertretern der polnischen und deutschen Geschäftswelt in Berlin
Die Abteilung für Handel und Investitionen der Polnischen Botschaft in Berlin lud am 17. Dezember Vertreter der Geschäftswelt und der Politik zu einem festlichen Treffen in den Berliner Sitz der Deutschen Bank.

Begrüßt wurden die zahlreich erschienenen Gäste von Jerzy Margański, Botschafter der Republik Polen, und dem Leiter der Abteilung für Handel und Investitionen der Botschaft, Botschaftsrat-Gesandter Jacek Robak, der kurz über die Ergebnisse der polnisch-deutschen Wirtschaftszusammenarbeit im Jahre 2015 sprach.

Ehrengast des Treffens war der Staatssekretär im Entwicklungsministerium Polens Radosław Domagalski–Łabędzki, in dessen Verantwortungsbereich u.a. die Wirtschaftsförderungsinstrumente im Inland und die Förderung der polnischen Wirtschaft im Ausland gehören. Der Staatssekretär verwies in seiner Ansprache auf die wesentliche Bedeutung des deutschen Marktes für die polnischen Ausfuhren und unterstrich, Deutschland sei und bleibe für Polen strategischer Partner im Bereich der Wirtschaft.

An dem festlichen Zusammensein nahmen etwa 250 Gäste teil, darunter polnische und deutsche Unternehmer, Vertreter deutscher Bundes- und Landesbehörden, polnischer grenznaher Woiwodschaften, Präsidenten polnischer Städte und der Medien.

Partner des Treffens waren das Stadtamt Leszno und die Investitionszone I.D.E.A., die an einem Informationsstand das Investitionsangebot der Stadt Leszno vorstellten.

Die feiertägliche Stimmung des Treffens unterstrichen polnische Festdekorationen, und traditionelle Gerichte warben für die polnische Weihnachtsküche. Jeder Teilnehmer konnte ein paar reife polnische Äpfel und Pfefferkuchen aus Leszno mit nach Hause nehmen.

Die Zusammenkunft bot eine gute Gelegenheit zur Wertung der Arbeit der Abteilung WPHI im zu Ende gehenden Jahr und zur Danksagung an alle Anwesenden für die bisherige Zusammenarbeit. / KR WPHI Berlin