Diese Seite verwendet Cookies. Verwenden Sie es, um ihre Verwendung Weisen im Einklang mit aktuellen Browsereinstellungen.
Ich akzeptiere

Loading...


Suche Menü
A A A Hoher Kontrast: A A

Wirtschaftstandort Polen



Vodafone implementiert eine Lösung von Comarch

Wyślij Druck Pobierz Er fügte hinzu: Celina Wrotna-Szmidt | 2016-02-29 12:17:15
comarch, vodafone, it-unternehmens, wphi kolonia

Seitdem die GIS Platform Suite von Comarch implementiert ist, ist Vodafone im Netzmanagement der Konkurrenz deutlich voraus. Denn durch die neue Systemlösung des polnischen IT-Unternehmens konzentriert man sich nicht mehr auf technische Probleme, sondern auf proaktiven Kundenservice. Vodafone Deutschland hat angefangen, inzwischen haben Vodafone Tschechien und Vodafone Holland nachgezogen.

Vodafone hat die Comarch GIS Platform Suite implementiert. Das ist bereits die fünfte Etappe des gemeinsamen Projekts, das von Vodafone und Comarch seit 2009 durchgeführt wird.

Die neue Systemlösung soll dem Telekommunikationsunternehmen dazu dienen, die Kundenzufriedenheit zu verbessern und die Prozesse im Netzoperationszentrum effizienter zu gestalten. Die neuen Funktionalitäten ermöglichen es, die Zeit, die zur Lösung von Störungen im Netz notwendig ist, zu verkürzen.

Im Jahr 2009 hat Vodafone ein Konsolidierungs- und Transformationsprogramm gemeinsam mit Comarch gestartet. Im Rahmen des Projekts hat Comarch eine komplexe Lösung im Bereich Qualitätsmanagement von Dienstleistungen – Next Generation Service Assurance – geliefert. Das System hat Vodafone ermöglicht, von einem traditionellen Modell des Netzmanagements, das auf technische Problemen konzentriert war, zu einer modernen Lösung zu wechseln, die auf die Bereitstellung von Dienstleistungen in hoher Qualität und Verbesserung der Kundenzufriedenheit konzentriert ist. Das System fokussiert sich auf einen proaktiven Kundenservice, mit dem eine frühe Erkennung von Netzstörungen, eine Zeitverkürzung bei der Behebung von Störungen sowie eine genaue Prognose und ein genaues Kalkulieren des Einflusses von Netzhavarien auf die Qualität der Dienstleistung, die dem Kunden geliefert wird, ermöglicht wird. Das Projekt, das ursprünglich bei der deutschen Vodafone umgesetzt wurde, umfasst inzwischen auch die Strukturen von Vodafone in Tschechien und in Holland.

Das 1994 von dem Universitätsprofessor Janusz Filipiak gegründete Unternehmen Comarch ist ein weltweit aktiver Spezialist für IT-Lösungen mit vielen tausend Mitarbeitern rund um den Globus. Das Portfolio umfasst zum Beispiel Business-Software für mittelständische Unternehmen (ERP, Finanzen, CRM, BI, EDI, DMS/ECM sowie Sales Force Automation) und IT-Infrastruktur, Hosting- und Outsourcing-Services.

 

Quelle: Polnische Gesellschaft für die Förderung des Unternehmertums / Comarch